Lüneburger Blaulichttag 2021

Selten ist die Lüneburger Innenstadt so voll gewesen wie an diesem letzten „Verkaufsoffenen Sonntag“. Beim Lüneburger Blaulichttag am 7. November 2021 präsentierten sich, neben uns, die Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr und viele weitere Lüneburger Einsatzorganisationen aus Stadt und Landkreis Lüneburg in der Lüneburger Innenstadt und informierten auf unterhaltsame und anschauliche Art und Weise über ihre für die Gesellschaft wichtige Arbeit. Trotz des eher schlechten Wetters, wurden viele Besucherinnen und Besucher in die Innenstadt gelockt.

Weiterlesen

Prüfungstag: Zwei neue Helferinnen für den Ortsverband

Am Samstag, den 16.10.21, war es wieder soweit. Es stand die Grundausbildungsprüfung für neue Helferanwärterinnen und -Anwärtern im Regionalbereich Buxtehude an. Nach einer theoretischen Prüfung konnten die angehenden Helferinnen und Helfer aus dem gesamten Regionalbereich Buxtehude, im Ortsverband Lüchow-Dannenberg ihre Fähigkeiten praktisch unter Beweis stellen. Aus unserem Ortsverband stellte sich Antonia erfolgreich der Prüfung und unterstützt ab sofort im Fachzug Logistik die Fachgruppe Logistik Verpflegung.

Weiterlesen

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…

Leider kann der Laternenumzug auch in diesem Jahr, nicht wie gewohnt, am 13.11.2021 stattfinden. Eine Entscheidung, die nicht leichtgefallen, aber aufgrund der aktuell weiter steigenden Inzidenzen, den besonders hohen Auflagen für Veranstaltungen dieser Art zum und Schutz aller Teilnehmer, notwendig sind. Letztlich ist die Gefahr einer weiteren Ausbreitung zu groß, da die bestehenden gesetzlichen Regelungen und Sicherheitsmaßnahmen nicht ausreichend kontrolliert werden können.

Weiterlesen

Bereichsausbildung „Bediener Motorsäge“

Analog zum zivilen Bereich ist die Ausbildung für Bediener von Motorsägen im THW mehrstufig aufgebaut. Im ersten Modul lernen die Teilnehmer einfache Sägearbeiten sowie den grundsätzlichen Umgang mit der Motorsäge. In den weiteren Modulen steht dann das Fällen von Bäumen und das Arbeiten an unter Spannung stehendem Holz auf der Agenda. Ein weiterer Ausbildungsinhalt ist der Einsatz einer Seilwinde.

Weiterlesen

Erneuter Einsatz im Ahrtal

Erneut waren drei motivierte Helfer aus Lüneburg, mit zwei unterschiedlichen Einsatzaufträgen, knapp eine Woche, vom 10.09.-17.09.21, im Ahrtal unterwegs, um die Einsatzkräfte vor Ort zu unterstützen. Die drei gehörten zum Betriebspersonal des Bereitstellungsraumes am Nürburgring. Seit Sturmtief Bernd im Juli über Deutschland gezogen ist, sind die Helferinnen und Helfer der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) im Einsatz. Sie mindern den entstandenen Schaden, räumen angespülten Schutt aus den Straßen und bauen Behelfsbrücken, um abgeschnittene Ortsteile wieder an die Infrastruktur anzubinden. Auch wenn der Einsatz noch nicht vorbei ist, ist jetzt schon die Marke von zwei Millionen Einsatzstunden geknackt.

Weiterlesen

Bundesfreiwilligendienst beim THW Lüneburg

Am 1. August starteten wieder unsere neuen Bufdis im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes in unserem Ortsverband. Nachdem im letzten Jahr unsere „Bufdine“ Freya alleine startete, so bekam Sie in diesem Jahr Unterstützung im Dreierpack. Die drei Abiturienten Kim Ostermann, Simon Riesner und Jannik Rothenberg unterstützen den Ortsverband nun als zusätzliche Hauptamtliche Mitarbeiter.

Weiterlesen

Unwetter im Landkreis Lüneburg – Vollalarm für den Ortsverband

Der gesamte Ortsverband Lüneburg wurde am 10.09.2021 gegen 20:30 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr in die Gemeinde Adendorf alarmiert. Nach einem heftigen Gewitter mit starken Regenfällen kam es zu einer großen Anzahl an vollgelaufenen Kellern und anderen Wasserschäden in Stadt und Landkreis Lüneburg. Auf Anforderung der Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Adendorf unterstützte unser Ortsverband, zusammen mit dem OV Uelzen, die eingesetzten Einsatzkräfte.

Weiterlesen

Der Einsatz nach dem Einsatz

Manchmal brauchen auch Helferinnen und Helfer Hilfe: Im Einsatz erleben die THW-Kräfte teilweise traumatisierende Bilder und Geschichten. Um diese angemessen zu verarbeiten, gibt es im THW sogenannte „Einsatz-Nachsorge-Teams“, die vor allem jetzt in der Flutkatastrophe gefordert sind. Im Unwettergebiet in Rheinland-Pfalz, als auch in Nordrhein-Westfalen können sich die Einsatzkräfte an ein solches Team wenden.

Weiterlesen

Einsatzupdate NRW: 18.07.21

Einsatz Einspeisung einer Entwässerungspumpe:

Gegen 18:00 Uhr bekam unsere Fachgruppe Elektroversorgung den Auftrag, eine Entwässerungspumpe im Gewerbepark Eschweiler mit ihrer fahrbaren 200 kVA Netzersatzanlage wieder mit Strom zu versorgen und zu betreiben, bis ein kleineres Aggregat zur Ablösung an die Einsatzstelle gebracht wird. Das dies schwieriger als gedacht ist, konnten unsere Helferinnen und Helfer zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen…

Weiterlesen

Einsatzupdate NRW: 17.07.21

Gemeinsam mit weiteren THW Einheiten aus den Ortsverbänden Sarstedt, Buxtehude und Gifhorn trafen sich unsere 10 Lüneburger Helferinnen und Helfer im Ortsverband Sarstedt und bildeten einen Marschverband in Richtung Stolberg (NRW). Dieser Marschverband besteht aus einer Führungskomponente (unserem Lüneburger Zugtrupp), mehreren Fachgruppen Notversorgung und Notinstandsetzung sowie mehreren Fachgruppen Elektroversorgung, darunter auch unsere E-Gruppe aus Lüneburg. Die Einsatzschwerpunkte liegen in der Notstromversorgung, Pumparbeiten und das Ausleuchten von Einsatzstellen.

Weiterlesen

Impfungen für Lüneburger Einsatzkräfte

Vor einigen Wochen erhielten Helferinnen und Helfer aus unserem OV ihre erste Impfung gegen das Corona-Virus. Die Impfung fand am Bundespolizei-Standort in St. Augustin statt. Im Rahmen einer Vereinbarung mit der Bundespolizei hat das THW insgesamt 1.000 Impfdosen erhalten.

Ebenso ging es für 31 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unseres Ortsverbandes zur Bundeswehr nach Munster. Dort erhielten Sie im Rahmen der Impfaktion zur Bewältigung der Corona Pandemie ebenfalls ihre erste Impfung durch Sanitätskräfte der Bundeswehr.

Weiterlesen