Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

OV Lüneburg lädt zum Neujahrsempfang 2013

Am vergangenen Freitag fand zum vierten Mal der Neujahrsempfang des THW-Ortsverbands Lüneburg – verbunden mit der Jahreshauptversammlung – in der Aula der Leuphana Universität im Roten Feld statt.

Neben den Helferinnen und Helfern des Ortsverbands waren rund 40 Gäste aus Politik, Verwaltung und den Hilfsorganisationen der Einladung des Ortbeauftragten Ingo Perkun gefolgt, unter ihnen die Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann, der Erste Kreisrat Jürgen Krumböhmer, der stellvertretende Kreisbrandmeister Henning Banse sowie der Landesbeauftragte für den THW-Landesverband Bremen/Niedersachsen Ralph Dunger.

Unterstützt von Zugführer Michael Bahr und Jugendbetreuer Jörg Kohfeld präsentierte Perkun seinen Gästen und Ortsverbandsmitgliedern einen Rückblick auf das vergangene Jahr sowie eine Ausblick auf 2013. Dabei standen der Großeinsatz beim Lagerhallenbrand der Firma Zajons im Mai 2012 sowie die Feierlichkeiten zum 60jährigen Ortsverbandsjubiläum im September 2012 im Mittelpunkt.

Grußworte sprachen der Leiter der Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen, Hans-Jürgen Felgentreu, und der THW-Landesbeauftragte Dunger. Im Anschluss daran zeichnete dieser zusammen mit Perkun auch einige THW-Helfer für besondere Leistungen aus.

Für ihre 10jährige THW-Mitgliedschaft wurden Peter Blanck, Heiner Ohm und Steffen Meincke geehrt. Daniel Boguth und Christian Dahl erhielten für ihr überdurchschnittliches Engagement das THW-Helferzeichen in Gold. Boguth wurde ebenso wie Andreas Elter zudem zum Truppführer der 2. Bergungsgruppe berufen.

Abschließend wies Perkun auf den Jahresbericht 2012 hin, in dem noch einmal die Daten und Fakten des vergangenen Jahres nachgelesen werden können und der für alle Gäste in Papierform zum Mitnehmen bereit lag. Eine Ausgabe in elektronischer Form wird in Kürze auf der Homepage des Ortsverbands zum Download zur Verfügung gestellt.

Zum Ausklang der Veranstaltung hatte der Lüneburger Verpflegungstrupp einen kleinen Imbiss vorbereitet, den alle Anwesenden bei zwanglosen Gesprächen genießen konnten.

Text: Michael Bahr / Fotos: THW

Kommentieren ist momentan nicht möglich.