Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

„Zugpferd Luhmühlen“ unter blauem Strom: THW Lüneburg leuchtete die Deutschen Meisterschaften aus

Vom 20. bis 22. September fanden im Reiterdorf Luhmühlen, dessen Turnierplatz in der Westergellerser Heide noch diesseits der Landkreisgrenzen liegt, mit der „Zugpferd Luhmühlen“ die Deutschen Meisterschaften der Einspänner, Pony-Einspänner sowie der Fahrer mit Behinderung statt. Unsere Fachgruppe Elektroversorgung wurde angefordert, um zusammen mit einigen THW-Helfern aus Uelzen samt ihres Lichtmastanhängers zwei Vorbereitungsplätze und den Reitplatz in den Abendstunden für Vorführungen auszuleuchten. Für die Lumen-Affinen unter unseren Lesern ein paar Details am Rande: Um die 100 x 70 Meter des Reitplatzes gut und blendfrei auszuleuchten, wurden von den THW-Kräften fünf „Powermoon“-Leuchtballone und drei 1.000 Watt HQI-Scheinwerfer aufgebaut. Diese geplante technische Hilfeleistung wurde am Freitag kurzfristig um den Aufbau einer umfangreichen Stromverteilung erweitert, als das vorgesehene Aggregat des Veranstalters nicht mehr zur Verfügung stand. So wurde unsere Lüneburger Netzersatzanlage nicht nur am Sonnabendabend für die Beleuchtung betrieben, sondern an beiden Wochenendtagen ganztägig, um mehrere Verkaufsbuden mit blauen Watt und Volt zu versorgen.

Als nach dem Abbau der Elektroanlage der an beiden Tagen als Mannschaftstransporter eingesetzte Zugtruppkraftwagen unseres Ortsverbandes selbst durch Fremdstarthilfe nicht anspringen wollte, wurde aus dem Stromversorgungs- und Beleuchtungseinsatz auch noch ein Bergungseinsatz. Und zwar ein ganz klassischer mit Tiefladeanhänger und Seilwindeneinsatz. Wie praktisch, dass unsere größeren Einsatzfahrzeuge mit einer Frontwinde bestückt sind! Wie unpraktisch, dass der nächste Tieflader erst ein paar Ortsverbände weiter längs steht…

Olaf Braasch

Kommentieren ist momentan nicht möglich.