Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Großer Ausbildungstag beim THW Lüneburg

 27 Helferanwärter aus den THW Ortsverbänden Lüneburg, Uelzen, Lüchow-Dannenberg und Stelle-Winsen nahmen am vergangenen Samstag an einer gemeinsamen Ausbildungsveranstaltung in Lüneburg teil. Der stellvertretende Ortsbeauftragte Godeke Klinge und Zugführer Michael Bahr aus dem Lüneburger Ortsverband, organisierten einen rund sechsstündigen theoretischen Ausbildungstag, im Rahmen der Grundausbildung, für die zukünftigen THW’ler. Dabei standen die Themen „Psychosoziale Notfallversorgung für Helfer“ (Klinge) und „Rechte und Pflichten für THW-Helfer“ (Bahr) auf dem Plan.Eine solche Ausbildungsveranstaltung für die Helferanwärter, mit Teilnahme verschiedener Ortsverbände, hatte bis dato echten Seltenheitswert. „Es handelt sich um die erste gemeinsame Grundausbildungsveranstaltung seit vielen, vielen Jahren“, so Klinge. Damit das nicht so bleibt, soll auch im nächsten Jahr wieder eine gemeinsame Theorieausbildung durchgeführt werden, denn so können nicht nur Synergien der einzelnen Ortsverbände genutzt werden, sondern die „Neuen“ lernen sich schon vor ihrem ersten Einsatz als THW-Helfer kennen, denn häufig treffen dann Einheiten aus verschiedenen Ortsverbänden aufeinander.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.