Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Gemeinsame THW-Führungsausbildung in Lüneburg

 Führungsgrundsätze und -strukturen, Erkundungs- und Meldewesen sowie Versorgung – das waren die Themen, mit denen sich die Zugtrupps aus fünf THW-Ortsverbänden bei einer gemeinsamen Ausbildungsveranstaltung in Lüneburg beschäftigten. Mit dabei waren THW-Helfer aus Buxtehude, Lüneburg, Rotenburg/Wümme, Stade und Uelzen.

Der Zugtrupp ist als Führungseinheit für die taktische und organisatorische Abwicklung des Einsatzes verantwortlich. Er führt und koordiniert die eingesetzten THW-Kräfte und ist damit die Schnittstelle zu den Einsatzleitungen von Feuerwehr und Polizei, von denen er seine Aufträge erhält.

„Die gemeinsame Ausbildung war eine große Arbeitserleichterung für uns,“ so der Lüneburger Zugführer Michael Bahr, „wir konnten die Ausbildungsvorbereitung für die einzelnen Themen unter uns Führungskräften aufteilen.“ Dadurch musste nicht jeder Zugführer den gesamten Lehrstoff alleine vorbereiten, um dann lediglich seinen eigenen Zugtrupp auszubilden.

Trotz des anstrengenden Ausbildungstages waren alle Teilnehmer zufrieden mit der Veranstaltung. Und dies nicht zuletzt wegen der hervorragenden Versorgung, die durch den Lüneburger Verpflegungstrupp sicher gestellt wurde. Auch im nächsten Jahr sollen wieder gemeinsame Aus- und Fortbildungsveranstaltungen stattfinden.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.