Ständiger Fortschritt – Das THW Lüneburg sucht Unterstützer

Die Helfer des THW Ortsverbandes Lüneburg leisten viel freiwillige und sehr engagierte Arbeit, nicht nur um ihre eigene Ausbildung zu verbessern, sondern auch um die technische Ausstattung auf dem neuesten Stand zu halten. Daher arbeiten die einzelnen Gruppen des Technischen Zuges oder des Stabs häufig an speziellen Projekten oder in Arbeitsgruppen.

In unzähligen Arbeitsstunden werden die Geräte und Fahrzeuge den eigenen Erfahrungen und Anforderungen angepasst, oder es werden von Firmen und Behörden günstig ausgemusterte Geräte beschafft und wieder instandgesetzt. Dabei wird natürlich Geld benötigt, um Ersatzteile zu kaufen oder Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen die nicht von den Helfern selbst geleistet werden können. Oft werden diese vielen kleinen Summen aus der eigenen Tasche bezahlt, damit der Erfolg eines ehrgeizigen Projekts gesichert ist. Doch besonders der Helferverein unterstützt die Projekte mit Geld, welches durch Mitgliedsbeiträge oder Spenden eingenommen wurde. Die Helfervereinigung ist also auch auf Ihre Unterstützung angewiesen, egal ob durch Sach-, Dienstleistungs- oder Geldspenden. So ist es den Helfern des Ortsverbandes Lüneburg möglich ihren Einsatzwert über das hohe Grundmaß hinaus, welches durch zugeteilte Ressourcen der Bundesanstalt THW gesichert ist, zu steigern.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie (ob Privatperson oder Firma) uns in Zukunft unterstützen möchten, egal ob durch eine einmalige Spende oder durch eine Mitgliedschaft in der Helfervereinigung. Eine Liste unserer bisherigen Partner finden Sie unter dem Menüpunkt „Unterstützer“.