Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Vier THW-Helfer jagen den Bibermann

Bereits zum vierten Mal rief am Sonntag, 07.09.2014, der Bibermann die Triathleten zum Wettkampf auf historischem Boden in die Elbtalaue. Hier, auf den Wiesen gleich hinterm Deich beim Schützenhaus, war beim Hocherwassereinsatz im Juni 2013 der Bereitstellungsraum der Stadt Bleckede.

In diesem Jahr war aber eher ein niedriger Wasserspiegel zu verzeichnen, so dass pünktlich um 11.00 Uhr die fast 200 Teilnehmer über die drei Distanzen 0,5 km Schwimmen durch das Hafenbecken, 20 km Radfahren und 5 km Laufstrecke an den Start gehen konnten. Mit dabei war unser „THW-Sports-Team“ mit den beiden Wiederholungstätern Zugführer Michael Bahr und Gruppenführer Ron Wülpern sowie als Debütant Dennis Mischkowski. Alle drei konnten sich am Ziel gute Mittelfeldplätze sichern. Unser Stellvertretender Ortsbeauftragter Godeke Klinge begleitete schon zum dritten Mal als mobiler Streckensicherer die Radfahr-Distanz mit dem OV-Motorrad.

Zum ersten Mal gab es in Bleckede auch die Möglichkeit, die längere Olympische Triathlon-Strecke zu bewältigen. Hier starteten noch einmal 50 Läufer.

 

Text: Godeke Klinge; Fotos: Godeke Klinge und Carsten Schmidt/FF Bleckede (1)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.