Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Unsere Minis beim Zeltlager der Kreiskinderfeuerwehren

Große Highlights im Leben unserer JunghelferInnen sind jedes Jahr die Zeltlager, an denen die Lüneburger Ortsjugend teilnimmt. Den Start in die Campingsaison begehen traditionell die Jugendgruppen unseres Geschäftsführerbereiches mit ihrem Pfingstlager, das dieses Mal vom Ortsverband Lüchow ausgerichtet wurde. Und neben der Teilnahme an THW-Landes- und -Bundesjugendlagern fahren unsere zehn bis 17 Jahre alten Nachwuchskräfte auch gerne mal für eine Woche an die Ostsee. Aber auch mit unserer Minigruppe, den THW-Kindern im Grundschulalter, gehen wir schon auf Wochenendtour! Eine willkommene Möglichkeit hierzu bietet jedes Jahr das Zeltlager der Kreiskinderfeuerwehren, zu dem unsere Minis dankenswerter Weise immer mit eingeladen werden. Letztes Wochenende setzten daher unsere drei Minigruppen-BetreuerInnen und zehn THW-Kinder mit der „Amt Neuhaus“ über die Elbe; das diesjährige Zeltlager fand nämlich in Neuhaus statt.

Das Programm war bunt wie immer und bot mit einem stationsreichen Feuerwehrmarsch durch den abenddämmerigen Wald, einer Kinderdisco, sowie der Lagerolympiade mit vielen Geschicklichkeitsspielen und Breakballtunier der Langeweile keine Chance. Daneben hatten unsere BetreuerInnen aber auch genügen Gesellschafts- und Bewegungsspiele eingepackt, und auch das abendliche Vorlesen kam nicht zu kurz: Eine zauberhafte Einhorn-Geschichte für die Mädchen und das bewegte Leben von Tintenmonster Ätze nebenan im Jungentipi. Und wie jedes Jahr mußten auch dieses Mal keine Kinder aufgrund zu starken Heimwehs abgeholt werden. Auch wenn der Kloß im Hals schon mal anschwoll und die Mehrzahl unserer Minis das erste Mal so ein Zeltlager besuchte. Geschafft haben sie es alle, auch den Abwasch der eigenen Teller und des Bestecks haben sie überlebt, und alle würden nach eigenem Bekunden mit unseren BetreuerInnen wohl noch einmal verreisen.

Das würden die drei Verantwortlichen auch machen, mit DIESEN Kindern am liebsten gleich am nächsten Wochenende. Geht aber nicht. Denn da startet unsere Jugendgruppe wieder zu einer ihrer legendären Ostseetouren. Und die benötigen dafür die Zelte. Müssen die Lütten und ihre dreiköpfige Betreuerungscrew halt warten, bis die Sommerferien vorbei sind und sie ihr erstes überörtliches THW-Minigruppenzeltlager in Melbeck abhalten.

 

Text und Fotos: Olaf Braasch, gleichzeitig Betreuer der Jungsmannschaft „THW-Minis 2“ – daher gibt es leider nur wenig Bilder vom Mädchenteam „THW-Minis 1“ auf Feuerwehrmarsch-Safari und Lagerolympiade-Pirsch.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.