Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Unsere Minigruppe: Feuerwehrbesuch und Laternenumzug

 Einen aufregenden Sonnabend mit gleich zwei Dienstveranstaltungen hatten gestern unsere zwölf Minis: Nachdem sie am 19. Oktober die Kinderfeuerwehr Rettmer besucht hatten, stand nun der Gegenbesuch an. 21 Mädchen und Jungen, ebenfalls im Alter zwischen sechs und zehn Jahren, und ihre Betreuer wollten sich umfassend über das THW informieren. Für den Rundgang durch die Fahrzeughallen und die feuerwehrkind-gerechte Geräteschau wurden unsere zwei Minigruppen-Betreuerinnen Stefanie Perkun und Svenja Wurster von drei Kräften aus erster Bergungsgruppe, Verpflegungstrupp und OV-Stab unterstützt. Und in Halle 2 standen dann plötzlich vier THW-Bobbycars, die umgehend getestet werden mußten…

Am späten Nachmittag traf sich die Minigruppe erneut, denn der jährliche Laternenumzug stand auf dem Programm. Erweitert wurde der Kreis von einigen aktiven THW’lern mit ihren Kindern im zuküftigen Minigruppenalter. Während die kleineren stolz ihre traditionell mit Kerze oder modern mit LED illuminierten Papierlaternen vor sich her trugen, durften die großen Minis Fackeln tragen. Begleitet von Gitarrenakkorden zog der Mini-Tross knapp eine Stunde lang singend durchs Stadtviertel. Zum Abschluß konnten sich alle Beteiligten im Ortsverband bei heißen Getränken und Brühwurst wieder aufwärmen. Die Veranstaltung löste sich erst nach 20:00 Uhr auf – ein Zeichen, daß es allen Kindern und Eltern gut gefallen hat.

Die Minigruppe freut sich nun auf ihre Weihnachtsfeier, auf der u.a. auch ein Puppenspieler sein Können zeigen wird.

 

Text und Bilder: Olaf Braasch

Kommentieren ist momentan nicht möglich.