Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

THW Lüneburg sichert Strecke beim 28. Hamburg-Marathon

Bei schönstem Frühlingswetter sicherten am Sonntag, 21.4.2013 15 Helferinnen und Helfer die Streckenführung des traditionellen Hamburg-Marathons.

Bei diesem sportlichen Großereignis, bei dem dieses Mal 15.300 LäuferInnen aus insgesamt 69 Ländern auf die ganz große Distanz gingen, handelt es sich um den größten Frühlingsmarathon in Deutschland. Dementsprechend umfangreich und professionell fallen auch die Vorbereitungen, die Berichterstattung und die Streckensicherung aus. Die THW-Ortsverbände aus Hamburg und dem gesamten Umland sind dann gefordert, in verschiedenen Stadtteilen Streckenabschnitte zu sichern und den Zuschauern und Verkehrsteilnehmern Informationen über Sperrungen und Umleitungen zu geben.

Die Lüneburger HelferInnen sicherten eine ca. 500 m lange Strecke auf der Reeperbahn, ca. 2 km hinter dem Startbereich, der von den Sportlern schon wenige Minuten nach dem Start um 9.00 Uhr passiert wurde. Die Strecke führt durch die schönsten Bereiche Hamburgs wie das Elbufer, die Landungsbrücken, den Stadtpark, Alsterdorf und Eppendorf.

Text: Godeke Klinge
Bilder: Godeke Klinge

Kommentieren ist momentan nicht möglich.