Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

SEEWA-Helfer Gruber und Bahr zu Gast bei Florian ZuSa

Nach der Rückkehr in ihre Heimatstadt Lüneburg sind Rainer Gruber und Michael Bahr gefragte Interviewpartner. Am Sonntag den 25.04.2010 folgten Sie der Einladung von Claus Lühr (Radio Florian ZuSa) in das Lüneburger Radiostudio auf dem Campus der Leuphana Universität.

Für die Beiden ist es zwar nicht der erste große Auftritt, Bahr erzählt vor der Sendung von seinem ersten Fernsehinterview und dem Ärger über eine übereifrige Reporterin, doch ein gewisses Lampenfieber können die beiden THW‘ler nicht leugnen. Aber mittlerweile sind sie im Umgang mit den Medien geübt und als das Interview in dem kleinen Studio beginnt, ist von der Nervosität nichts mehr zu spüren. Die Sendung wird live ausgestrahlt und erreicht im Durchschnitt mehrere tausend Hörerinnen und Hörer. Das Gespräch mit dem Moderator Claus Lühr findet in vier Blöcken zu je ca. 5 Minuten statt, dazwischen wird Musik eingespielt und die Mikros werden abgeschaltet. Das gibt dem Moderator die Gelegenheit den nächsten Interviewblock mit den Gästen vorzubereiten und ein wenig die Technik im Studio zu erklären.

Nach dem Interview sind Bahr und Gruber stolz aber auch froh, dass alles so gut funktioniert hat und machen sich auf den Weg nach Hause um den restlichen sprichwörtlichen Sonnentag zu genießen.

Hier der Mitschnitt der Sendung als MP3 zum Download:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.