Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Richtig wichtig: regelmäßige Prüfung unserer Gerätschaften

Ein jedes Auto muß regelmäßig technisch überprüft werden, um weiterhin im Straßenverkehr bewegt werden zu dürfen. Das ist bei unseren Einsatzfahrzeugen nicht anders. Der Unterschied liegt in der Beladung: Während bei anderen Wagen lediglich die Verbandskästen einer Kontrolle unterzogen werden, muß bei uns regelmäßig auch der Zustand jeder einzelnen Gerätschaft im Hinblick auf die weitere Einsatzfähigkeit untersucht werden. Für die Anschlagmittel wie Ketten, Schäkel, Drahtseile, Greifzüge und Rundschlingen unserer beiden Bergungsgruppen war es heute wieder einmal soweit: Der Materialerhaltungstrupp der Fachgruppe Logistik aus Kutenholz rückte an zur vorgeschriebenen Sachkundigenprüfung. Das Team um Gruppenführer Ingo Wohlers prüfte akribisch den ganzen Nachmittag lang, vergab Plaketten und hakte in Listen ab, sonderte aber auch Schadhaftes aus. Wie so eine Sachkundigenprüfung aussieht, zeigt die folgende Fotogalerie – unser Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit mußte sich nämlich an die neue Dienstkamera gewöhnen:

Text + Bilder: Olaf Braasch

Kommentieren ist momentan nicht möglich.