Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

OV Lüneburg bildet Motorsägenführer aus

Bereichsausbilder Andreas Elter lehrte THW-Helfern aus Lüneburg und Uelzen am vergangenen Wochenende spezielle Sägetechniken für unter Spannung stehendes Holz, an einem eigens dafür konzipierten Spannungssimulator, im Rahmen der Ausbildung zum Motorsägenführer. Die anwesenden Helfer hatten bereits an einigen Wochenenden zuvor Praxis- und Theorieeinheiten absolviert, um sich für den „Motorsägenführerschein“ zu qualifizieren. Dabei stand neben umfangreichen Sicherheits- und Technikeinweisungen auch das praktische Ausführen verschiedener Fälltechniken im Wald auf dem Programm. Obwohl die THW’ler schon in ihrer Grundausbildung den Umgang mit der Motorsäge erlernt haben, konnten sie von der professionellen Erfahrung von Andreas Elter profitieren und viel Neues lernen.

Bei der Ausbildung zum Motorsägenführer handelt es sich um die Umsetzung von Vorgaben der Unfallkassen, wie sie auch in den Feuerwehren seit dem 01.01.2006 gelten. Das Technische Hilfswerk bildet seine Helferinnen und Helfer kontinuierlich fort und kann dabei auf große eigene Ressourcen zurückgreifen. Neben der Förderung von qualifizierten Bereichsausbildern und der Organisation von Ausbildungsveranstaltungen in den Ortsverbänden, betreibt das THW auch zwei Bundesschulen (Hoya, Neuhausen), um die hohe Qualität der Ausbildung eigener Einsatzkräfte garantieren zu können.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.