Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Lüneburger Helfer als Spezialisten beim Evangelischen Kirchentag in Hamburg

Vom 01. bis 05. Mai 2013 findet in Hamburg der 34. Evangelische Kirchentag statt. Mehr als 100.000 Besucher werden in diesen Tagen überall in der Hansestadt zu Gottesdiensten, Begegnungen, Workshops und anderen Gemeinschaftsveranstaltungen erwartet. Auch Helfer des Ortsverbands Lüneburg sind im Hintergrund als Logistik-Spezialisten dabei:

Im Stadtteil Wilhelmsburg befindet sich in einer großen Berufsschule das Einsatzzentrum der Johanniter Unfallhilfe. Hier sind über 1.200 Helferinnen und Helfern aus ganz Deutschland zusammengezogen worden. Die Johanniter leisten bei den Kirchentagsveranstaltungen Sanitätsdienste, Krankentransporte, stellen Ärzte und übernehmen den Behindertentransport. Das THW stellt im Unterkunftsbereich die gesamte Logistik vom Parkplatzeinweiser bis zum Kfz-Werkstattspezialisten. Hier werden Teile des neuen THW-Einsatzsystems ‚Bereitstellungsraum 500’ erprobt, sowohl im materiellen als auch im Personal- und Führungsbereich. Zu den BR 500-Spezialisten zählen auch die Helfer der Lüneburger Fachgruppe ‚Elektroversorgung’. Sie verlegten unter der Leitung von Steffen Meincke und Christoph Bake viele hundert Meter Kabel, installierten auf den Parkplätzen Anschlusskabel für die Rettungsfahrzeuge und stellten die Stromversorgung für Küche, Duschen und das Führungszentrum sowie die externe Beleuchtung sicher. Ebenfalls dabei ist der Lüneburger Logistik-Experte Alexander Bremer, der im Führungsstab u.a. für die Führung des Einsatztagebuchs verantwortlich ist.

 

Text/Bilder: Godeke Klinge

Kommentieren ist momentan nicht möglich.