Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Lüneburger Helfer bildet tunesische Retter aus

Vor einigen Wochen ist unser Zugtruppführer aus einem nordafrikanischen Hilfsprojekt zurückgekommen. Seit 2012 unterstützt das Auswärtige Amt den Aufbau demokratischer Strukturen in Tunesien. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei in der Schaffung ehrenamtlicher Vereine und Strukturen in Tunis und den 24 Gouvernementen.
Dabei hat das THW eine wichtige Aufgabe übernommen: in Tunesien soll in Anlehnung an das THW ein Zivilschutzkorps entstehen. Es wurde ein Ausbildungsmodell geschaffen, nach dem jährlich tunesische Ausbilder in deutschen Ortsverbänden in der Grundausbildung unterwiesen werden und danach selbst in der Heimat ehrenamtliche freiwillige HelferInnen ausbilden. Dazu erhält der tunesische Zivilschutz ausgesonderte Fahrzeuge von THW, das dazugehörige Gerät wird neu beschafft.
Im diesem Sommer fand an der staatlichen Zivilschutzschule, der ‚Ecole Nationale de la Protection Civile’ in Ben Arous die 12. tunesische Grundausbildung statt. Ausgebildet wurden 40 HelferInnen aus dem Gouvernement Monastir. Wie auch bei den anderen tunesischen Ausbildungen waren wieder eine Gruppe THW-HelferInnen als Berater, Supervisoren und Sprachmittler dabei. Bei Temperaturen um die 35 Grad war die Ausbildung für alle eine Herausforderung.
Das Projekt wird auch im nächsten Jahr fortgesetzt.

Text: Godeke Klinge
Fotos: Rainer Gruber

Kommentieren ist momentan nicht möglich.