Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und … THW?

Polizeischätzungen zufolge nahmen am Abend des 12. November dreihundert bis dreihundertfünfzig Personen zwischen ganz jung und ganz alt an unserem Laternenumzug durchs Hanseviertel teil; unsere Formulierung fällt mit „über 250 Teilnehmern“ etwas dezenter aus. Fest steht allerdings, daß unser gut einen Kilometer langes Umzugsangebot sehr gut von unseren Nachbarn im neu entstandenen Stadtteil angenommen wurde: Es war ein sehr langer und viele Laternen schwenkender Lindwurm, der sich hinter dem tonangebenden Jugendspielmannszug der Gemeinde Melbeck marschierend auf unseren Ortsverband zubewegte. Mit von der Partie waren natürlich auch unsere Nachwuchskräfte von der Minigruppe mit ihren selbstgebastelten THW-Laternen. Auf unserem Hof angekommen, wurden alle Mitläufer mit kalten und heißen Getränken sowie Bratwürsten versorgt, der Spielmannszug gab ein musikalisch breit gefächertes Platzkonzert und die ganz arg Durchgefrorenen konnten sich an den aufgebauten Feuertonnen wärmen. Viele Interessierte nahmen auch unsere speziellen THW-Angebote an und ließen sich von Helfern der ersten Bergungsgruppe den Gerätekraftwagen und seine Beladung erklären oder informierten sich über die Arbeit des gemeinnützigen Helfervereins, dem Ausrichter der Veranstaltung.

Wir freuen uns über die tolle Resonanz auf allen Ebenen, auch unter unserer Helferschaft, die wie selbstverständlich z.B. die Verkehrssicherung, die Illuminierung unseres Hofes, den Getränkeverkauf oder die Grillstation übernahmen. Und wir blicken mit gutem Gefühl auf den November 2017, wenn es wieder – diesmal aber sprech-rhythmisch korrekt, sich 1A reimend und mit Ausrufezeichen achter an – heißt: „Laterne, Laterne, THW und Sterne!

Bericht und Bilder: Olaf Braasch

Kommentieren ist momentan nicht möglich.