Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Ein offener Ortsverband: interner Zukunfts-Workshop des Lüneburger THW

Wo stehen wir, wo wollen wir hin, wohin möchte das THW, was können wir tun, um die Ziele unseres Präsidenten umzusetzen? Um nichts Geringeres als die Gestaltung unseres Lebens und Schaffens im Ortsverband ging es am letzten Sonnabend bei unserem OV-internen Zukunftsworkshop. Bereits Ende letzten Jahres hatten wir im Rahmen einer Führungskräftetagung einen Probelauf gestartet. Dieses Mal waren alle Kräfte des Lüneburger THW eingeladen, sich das eigene THW-Nest mit einzurichten. Gemeinsam arbeiteten wir all unsere Stärken heraus und fanden Wege, um Reiberein und unnötiges Unrundlaufen des OV-Betriebs zukünftig auszuschalten. Außerdem verglichen wir die seitens der THW-Leitung proklamierten Organisationsziele bezüglich der Einsatzwertigkeit mit unserem Lüneburger Ist-Stand (keine Bange, wir stehen schon recht gut da). Und natürlich wurden auch einige unserer Wünsche anhand der Haushaltszahlen in reale Bahnen gelenkt.

Die Tagung zeigte einen ganzen Tag lang einen Stichpunkt, der schon morgens von einem Teilnehmer an die Wand geheftet wurde: Wir sind ein offener OV, unsere Führungsstruktur ist nicht starr – das ist gut so.

Und was ist nun konkret herausgekommen bei unserem Zukunfts-Worshop? Tja… das erleben Sie am besten direkt bei uns, jeden Donnerstag ab 19:30 Uhr, außer an Feiertagen.

 

Text: Olaf Braasch; Bilder: Michael Bahr

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.