Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Das THW Lüneburg wünscht frohe Weihnachten!

Liebe Besucherinnen und Besucher von thw-lueneburg.de,

letztes Jahr zur selben Zeit hatte das Schneechaos Deutschland fest in seinem eisigen Griff. Für viele THW-Ortsverbände bedeutete dies Einsatz unter erschwerten Bedingungen. Diesmal findet dafür das Fest offensichtlich im Herbst statt, nicht Schnee räumen sondern Keller leer pumpen könnte demnächst bei dem einen oder anderen auf dem Plan stehen. Stellt sich dabei Weihnachtsstimmung ein? Nun, Zeit genug hatten wir ja. Spätestens seit September gibt es in den Supermärkten Weihnachtskekse, die jetzt allerdings Herbstgebäck heißen. Dazu passt dann ja auch das gegenwärtige Wetter.

Aber Schnee hin, Regen her, nun neigt sich dieses Jahr unweigerlich dem Ende zu. Vergangen ist es wie im Flug obwohl es für uns ein ruhiges Jahr gewesen ist. Von Einsätzen blieben wir verschont. Trotzdem haben sich unsere Helferinnen und Helfer intensiv fortgebildet. Dazu kamen noch mehrere Übungen mit Feuerwehr, DRK, ASB und Rettungshundestaffel. Denn wenn es doch einmal soweit ist wollen wir vorbereitet sein. Professionelle Hilfe erfordert eben professionelle Ausbildung. Daneben haben sich einige Helfer noch sportlich engagiert und starteten beim 100km-Marsch „Dodentocht“ oder beim Bibermann-Triathlon. Auch so etwas gehört zur THW-Gemeinschaft dazu.

Diese Gemeinschaft hat bisher auch die Abschaffung der Wehrpflicht gut überstanden. Zwar ist der stete Strom der Wehrersatzdienstleistenden versiegt, dafür finden jetzt Menschen den Weg zum THW, die in erster Linie einfach nur helfen wollen. Das freut uns natürlich ganz besonders. Vielleicht suchen sie ja auch noch ein sinnvolles Hobby, bei dem man viel Spaß haben kann? Da kann ich dann nur sagen: „Ruf doch mal an“. Es gibt viele spannende Aufgaben bei uns, scheuen sie sich nicht mit uns in Kontakt zu treten. Auch wenn sie einfach nur gerne kochen, schreiben oder fotografieren haben wir die richtige Stelle für sie.

Aber nicht nur erfreuliches liegt hinter uns. Abschied nehmen mussten wir in diesem Jahr von unserem langjährigen Zugführer Horst Schröder, einem THW-Urgestein. Horst hätte in diesem Jahr sein 50-jähriges THW-Jubiläum feiern können. Dazu ist es leider nicht mehr gekommen. Wir sind ihm sehr dankbar, dass er dem Ortsverband bis zuletzt die Treue gehalten hat.

Positiv gestimmt blicken wir nun aber nach vorne. Für 2012 haben wir wieder vieles geplant, einiges wird sich auch spontan ergeben. Absolutes Highlight wird die Feier zu unserem Jubiläum „60 Jahre THW in Lüneburg“. Am 15. September findet die offizielle Geburtstagsfeier statt, ich würde mich sehr freuen sie dort alle begrüßen zu dürfen. Außerdem ist neben einem offiziellen Empfang auch ein Tag der offenen Tür geplant und mit Hochdruck wird an der Erforschung der OV-Geschichte gearbeitet. Die Ergebnisse sollen später sowohl im Internet als auch in Buchform verfügbar sein.

Nun aber bleibt mir nur noch Ihnen und Ihren Familien ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2012 zu wünschen. Bleiben Sie bitte gesund und besuchen Sie uns auch im nächsten Jahr wieder regelmäßig.
Ihr

Ingo Perkun

Kommentieren ist momentan nicht möglich.