Aktuelles
Helfen Sie mit!

Die Helfervereinigung e.V. fördert das THW Lüneburg, unterstützen Sie unsere aktuellen Projekte! Für mehr Infos klicken Sie auf: "Ihre Unterstützung".

Social Networks

Acht neue Helfer/innen für den Ortsverband Lüneburg

Am Sonnabend, 26.10.2013, war für knapp die Hälfte unserer Helferanwärterinnen und -anwärter der Grundausbildungsgruppe der Tag der Tage: Nach vielen Monaten Unterricht, praktischen Übungen und Dienstteilnahme im Technischen Zug fuhren neun von ihnen zur Abschlussprüfung in den Ortsverband Uelzen.

Dort hatten die Prüfer und ihre Helfer unter der Leitung von Uwe Behrens aus Rotenburg die verschiedenen Stationen wie z.B. ‚Heben von Lasten’, ‚Umgang mit Leitern’, Arbeiten mit Schere und Spreizer’, ‚Aufbau einer Beleuchtung’, ‚Retten einer bewusstlosen Person aus einem Tunnel’ vorbereitet. Doch bevor es an die Geräte ging, hatten die insgesamt 19 Prüflinge aus dem Geschäftsführerbereich Buxtehude nach einem Begrüßungsfrühstück erst einmal eine schriftliche Theorieprüfung zu absolvieren.

Vor Ort agierten unter anderen auch unser Grundausbilder Michael Habig (herzlichen Dank für seine gute und intensive Arbeit während der letzten Monate) und unser Zugtrupphelfer Rainer Gruber als Prüfer. Jan Schmidt, Truppführer unserer ersten Bergungsgruppe, fuhr mit nach Uelzen, um von unserem Gerätekraftwagen benötigtes Werkzeug und Gerät für die Prüfung auszugeben.

Von den neun in die Prüfungsmühlen geschickten Lüneburger Helferinnen und Helfern bestanden acht die Prüfung – einer von ihnen sogar mit der Bestleistung von vollen 100%! Der neunte Prüfling wird in den nächsten Wochen die Theorieprüfung leider noch einmal wiederholen müssen.

Ab Anfang November werden die neuen Einsatzkräfte die (Teil-) Einheiten unseres Ortsverbandes verstärken.

 

Text: Godeke Klinge und Olaf Braasch; Fotos: Godeke Klinge und Peter Dierks

Einarbeitung der Wasserzeichen (wie immer): Marvin Bahr

Kommentieren ist momentan nicht möglich.